.garage coaching für Selbstständige im Leistungsbezug

Das .garage coaching richtet sich an Selbstständige im Leistungsbezug, bei denen innerhalb von 6 Monaten überprüft wird, ob die Selbstständigkeit in Zukunft Potential verspricht.

In den ersten 10 Coachingstunden wird der Ist-Zustand Ihres bestehenden Unternehmens überprüft und danach gegenüber Ihnen und Ihrem/r Kundenberater/in des Jobcenters eine Empfehlung gegeben.

Zeigt sich keine Tragfähigkeit mehr für Ihr Unternehmen, so wird in Abstimmung mit den beteiligten Parteien innerhalb von 40 Coachingstunden eine Abwicklung angestrebt und Sie werden hierbei begleitet.

Wird hingegen festgestellt, dass Ihr Unternehmen tragfähig ist, erhalten Sie innerhalb von 40 Coachingstunden Unterstützung bei der Festigung Ihrer Selbstständigkeit, so dass Sie auf Lange Sicht von Sozialleistungen unabhängig sein können.

Wie kann ich teilnehmen?

Melden Sie sich zum Einstiegsgespräch an, wenn Sie
•    mindestens 18 Jahre alt und
•    im Leistungsbezug (aufstockend Arbeitslosengeld II) stehen, sowie
•    selbstständig sind.

Was kostet die Teilnahme?

Die Agentur für Arbeit hat den .garage coaching für Selbstständige im Leistungsbezug als Maßnahme anerkannt (Maßnahmenummer: 922/20/17).

Die Teilnahme am .garage coaching für Selbstständige im Leistungsbezug kann über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein finanziert werden. Diesen können Sie bei Ihrem/r Ansprechpartner/in bei der Agentur für Arbeit bzw. im Jobcenter beantragen: Damit ist eine Teilnahme für Sie kostenlos!

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit:

Foto_DOe_Sw
David Oesinghaus
Holsteinische Str. 39-40
12161 Berlin
oder: oesinghaus@garage-berlin.de

Tel: 030 – 28 32 702